Das Holz

  • Die Instrumente werden  aus -in 2000 selbstgefälltes Holz aus Trentino und aus einem Altbestand erstandenen bosnischer Ahorn- gebaut. 

  • Wuchsbesonderheiten: Der dendrochronologischer Abdruck erbringt dem Nachweis einer Cremoneser Holz Qualität

  • Der Siliziumhaltiger Boden auf dem die Bäume gewachsen sind, verleiht dem Holz eine wunderbare Klangweiterleitung (Impulse)

Geige vorne.jpg